Mediensortieranlagen für Bibliotheken

Über eine Eingabestation mit RFID-Leser werden Medien (Bücher, CDs, DVDs, Zeitschriften, etc.) identifiziert und gemäss vorgegebener Regeln über nachfolgende Sortiermodule in mobile Wagen vor sortiert. Die Anlagen sind modular aufgebaut und können dadurch sehr einfach konfiguriert werden. Auch spätere Erweiterungen sind problemlos möglich.